Lotus versichern

Technik und Ästhetik, Form und Funktion – bei Lotus gehen diese Aspekte Hand in Hand. Die Fahrzeuge sind echte Hingucker. Sie fallen sofort auf. Da macht der rein elektrische Eletre, der ab 2023 für etwa 120.000 Euro angeboten wird und 600 Kilometer Reichweite haben soll, sicher keine Ausnahme. Denn ein Lotus ist und bleibt auf deutschen Straßen ein Exot. Und da setzen die Probleme an, wenn man einen Lotus versichern möchte.

Exoten-Versicherung

Exoten sind zum einen rar. Zum anderen bewegen sie sich preislich meist in Sphären, die weit von dem entfernt sind, was Verbraucher für den Familienwagen bezahlen. Das sind gleich zwei Aspekte, mit denen Direktversicherer Probleme haben – und weshalb von einer Exoten-Versicherung die Rede ist. Denn: Einen Lotus zu versichern, ist über die gängigen Kanäle wie Kfz-Versicherungsvergleiche oder die Portale der Online-Versicherungen nur sehr schwer möglich.

Direktversicherer: Masse statt Klasse

Hier spielt das Risiko für die Versicherung eine entscheidende Rolle. Gerade bei teuren oder seltenen Fahrzeugen resultiert bereits aus einfachen Schäden ein enormer finanzieller Aufwand. Hinzu kommt, dass viele Exoten nicht an Wert verlieren, sondern im Laufe der Zeit bisweilen deutlich teurer werden. Das macht die Kalkulation für die Kaskoversicherung komplizierter und entspricht damit nicht dem Prinzip der Direktversicherer.

Onlineversicherer sparen durch weitgehend standardisierte und automatisierte Abläufe, auch bei der Kalkulation für die Kfz-Versicherung. Einen Lotus zu versichern, braucht jedoch etwas mehr Zeit. Das gilt für die meisten Sportwagen und Luxuskarossen. Denn hier müssen ganz andere Risiken in die Berechnung einfließen als bei einem Fahrzeug, das jeden Tag auf der Straße ist und zig tausendfach verkauft wird.

Aktuelle und alte Modelle

Lotus Evora S 2+2 (11/10 – 07/15)
Kraftstoff: Super, Leistung: 258 kW / 350 PS, Listenpreis: 77.410 Euro
Lotus Europa S E (06/09 – 08/10)
Kraftstoff: Super, Leistung: 165 kW / 224 PS, Listenpreis: 50.300 Euro
Lotus Exige S (06/06 – 12/10)
Kraftstoff: Super, Leistung: 162 kW / 220 PS, Listenpreis: 53.450 Euro
Lotus Esprit V8 SE (06/96 – 05/03)
Kraftstoff: Super, Leistung: 260 kW / 354 PS, Listenpreis: 76.642 Euro
Lotus Elise Cup 250 Final Edition (ab 02/21)
Kraftstoff: Super, Leistung: 183 kW / 249 PS, Listenpreis: 64.000 Euro

Erfahrung nötig: Lotus Kfz-Versicherung

Die kurze Übersicht der aktuellen und älteren Lotus-Modelle zeigt: Der Preisrahmen ist für die Kfz-Versicherung nicht unbedingt das Problem. Hier ist es vielmehr der Umstand, dass Fahrzeuge von Lotus nur selten anzutreffen sind und daher auch in den Schadenstatistiken kaum auftauchen – und wenn, dann mit hohen Schadenssummen. Daher werden umfassende Kfz-Policen, die auch den Kaskoschutz für einen Lotus umfassen, nicht von allen Unternehmen angeboten. Hier braucht es Erfahrung, um den passenden Vertrag zu finden.

Online und in vielen Agenturen vor Ort würde man auf Hürden stoßen, die man sich sparen kann, wenn man von Anfang an auf einen spezialisierten Versicherungsmakler setzt. Damit ist man auf der sicheren Seite und weiß den Versicherungsschutz für seinen Lotus in guten Händen. Denn es gibt sehr viele Aspekte, die bei einer normalen Autoversicherung kaum von Bedeutung sind. Etwa die Absicherung der Garage oder GPS-Module, mit denen die Fahrzeuge weltweit geortet werden können. Auch die Frage nach der Selbstbeteiligung im Schadensfall bedarf anderer Lösungen als bei einer herkömmlichen Kfz-Police. Daher ist man gut beraten, Punkt für Punkt mit einem Makler zu klären, um eine gute und günstige Versicherung zu erhalten.

Hilfe vom Profi: Makler für Kfz-Versicherungen

Vertrauen Sie bei der Kfz-Versicherung für Luxusautos daher auf einen Makler. Die oft über Jahre aufgebauten Kontakte und das nötige Fachwissen machen es den Experten deutlich leichter, eine passende und möglichst günstige Autoversicherung zu finden. Die Auswahl mag kleiner sein als bei anderen Fahrzeugen. Dafür sind die Offerten perfekt auf Sie und Ihren Traumwagen zugeschnitten. Und genau darauf kommt es bei gutem Versicherungsschutz an:

    Kfz-Versicherung: Angebot / Vergleich

    • Direkte Betreuung vom Makler
    • gute Leistungen für günstige Prämien
    • Auch für Oldtimer und hochpreisige Autos

    Angaben zum Fahrzeug











    Angaben zum Versicherungsschutz


    Schadenfreiheits-Klassen






    Weitere Angaben




    Persönliche Angaben






    Anschrift / Wohnsitz




    Erreichbarkeit per Email / Telefon


    *Pflichtfeld

    SSL-gesicherte Datenübertragung.