Maserati versichern

Der Dreizack als Markenzeichen von Maserati erinnert an Neptun und ans Wasser. Damit haben die Fahrzeuge des 1914 gegründeten und inzwischen zum Fiat-Konzern gehörenden Unternehmens allerdings wenig zu tun. Ihr natürliches Habitat ist die Straße. Dort machen sie mit leistungsstarken Motoren und ihrem Äußeren auf sich aufmerksam. Da es sich bei den italienischen Autos um Ausnahmeerscheinungen handelt, die man nicht allzu oft antrifft, haben Halter oft ein Problem: den Maserati zu versichern.

Kfz-Versicherung für Sport- und Luxuswagen

Maserati zählen, je nach Modell, zur Luxuskategorie oder gelten als Sportwagen – was den Luxusaspekt nicht ausschließt. Da fangen die Probleme an, eine gute, umfassende und nicht zu teure Autoversicherung zu erhalten. Denn Direktversicherer fallen als Ansprechpartner aus. Sie bieten in der Regel keinen Vertrag an. Wenn überhaupt, kann man höchstens eine Kfz-Haftpflichtversicherung abschließen. Ein ähnliches Bild ergibt sich, wenn man einen Kfz-Versicherungsvergleich im Internet bemüht.

Hohe Kosten im Schadensfall

Da Modelle von Maserati nur in geringer Auflage gebaut werden und etwas teurer sind, verursachen sie im Schadensfall hohe Kosten. Da ist es meist aufwändiger, den Kratzer am Außenspiegel zu beheben, als einer Familienkutsche eine neue Tür zu verpassen. Ganz zu schweigen von einem Totalschaden. Daher ist es so schwer, einen Maserati zu versichern: Das Risiko für die Autoversicherung ist zu hoch und kaum kalkulierbar.

Hauseigener Versicherungsschutz

Wer einen Maserati sein Eigen nennt, hat diesbezüglich Glück. Das Unternehmen bietet in Kooperation mit einem Versicherungskonzern maßgeschneiderte Fahrzeugpolicen an. Damit ist man zwar bestens abgesichert. Was jedoch fehlt, ist die Vergleichsmöglichkeit. Denn gerade bei der Autoversicherung ergibt sich normalerweise ein enormes Sparpotenzial. Das lässt sich mit einem Maserati nicht so leicht ausschöpfen. Doch man sollte es zumindest versuchen.

Aktuelle Modelle von Maserati

Maserati Quattroporte S Q4 Automatik (08/16 – 10/17)
Kraftstoff: Super, Leistung: 301 kW / 410 PS, Listenpreis: 111.000 Euro
Maserati MC20 (ab 06/21)
Kraftstoff: Super Plus, Leistung: 463 kW / 630 PS, Listenpreis: 210.000 Euro
Maserati Levante GT Hybrid Automatik (ab 07/21)
Kraftstoff: Super, Leistung: 243 kW / 330 PS, Listenpreis: 83.717 Euro
Maserati Grecale Trofeo Automatik (ab 08/22)
Kraftstoff: Super, Leistung: 390 kW / 530 PS, Listenpreis: 111.003 Euro
Maserati Ghibli S GranLusso Q4 Automatik (12/19 – 07/21)
Kraftstoff: Super, Leistung: 316 kW / 430 PS, Listenpreis: 102.482 Euro

Per Makler zur perfekten Police

Da Direktversicherer und Kfz-Versicherungsvergleiche wenig Aussicht auf Erfolg bieten, sollte man von Anfang an einen Profi konsultieren. Wenn es darum geht, einen Maserati zu versichern, kennen sie zum einen die Versicherungsgesellschaften, die auch im Luxussegment aktiv sind. Zum anderen wissen sie ganz genau, worauf es bei einer Maserati Kfz-Versicherung ankommt. Denn hier gelten teils andere Voraussetzungen als bei einer normalen Autoversicherung.

Worauf kommt es an?

Dazu zwei Beispiele: Bei der Berechnung einer Kfz-Versicherung für Luxusfahrzeuge müssen Halter mit höheren Selbstbeteiligungen rechnen. Wie sich das auf den Beitrag auswirkt, kann ein Makler schwarz auf weiß aufzeigen. So hat man weitgehend freie Hand, wie der Vertrag gestaltet wird. Anders sieht es aus, wenn es um die Sicherheitsvorschriften geht. Keine Versicherung wird erlauben, den Wagen einfach an der Straße zu parken. Minimum ist eine abschließbare Garage.

All das sind Aspekte, mit denen Laien sich kaum befassen, die für Makler aber täglich Brot sind. Daher sind sie genau der richtige Ansprechpartner für eine Maserati Kfz-Versicherung.

Hilfe vom Profi: Makler für Kfz-Versicherungen

Vertrauen Sie bei der Kfz-Versicherung für Luxusautos daher auf einen Makler. Die oft über Jahre aufgebauten Kontakte und das nötige Fachwissen machen es den Experten deutlich leichter, eine passende und möglichst günstige Autoversicherung zu finden. Die Auswahl mag kleiner sein als bei anderen Fahrzeugen. Dafür sind die Offerten perfekt auf Sie und Ihren Traumwagen zugeschnitten. Und genau darauf kommt es bei gutem Versicherungsschutz an:

    Kfz-Versicherung: Angebot / Vergleich

    • Direkte Betreuung vom Makler
    • gute Leistungen für günstige Prämien
    • Auch für Oldtimer und hochpreisige Autos

    Angaben zum Fahrzeug











    Angaben zum Versicherungsschutz


    Schadenfreiheits-Klassen






    Weitere Angaben




    Persönliche Angaben






    Anschrift / Wohnsitz




    Erreichbarkeit per Email / Telefon


    *Pflichtfeld

    SSL-gesicherte Datenübertragung.